Sustain um ein Jahr verschoben!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste der Sustain!

Leider müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass die WK|Konferenz Sustain um ein Jahr verschoben wurde. Der neue Veranstaltungstermin ist Dienstag, 16. März 2021.

Wir schließen uns damit der Entscheidung der Bremer Baumwollbörse an, die ihre 35. Internationale Baumwolltagung Bremen aufgrund der globalen Ausbreitung des Coronavirus ebenfalls um ein Jahr verschoben hat. Die Sustain war immer als Auftakt für diese Fachtagung gedacht. Ohne sie ist eine internationale Zuhörerschaft, die Teilnahme von Experten aus aller Welt, nicht möglich. Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich, ist es doch die erste Verlegung einer Veranstaltung des WESER-KURIER dieser Art.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Für Fragen rund um Ihr Ticket kontaktieren Sie uns gern unter sustain@weser-kurier.de

Sustain 2021 – die Fachkonferenz des WESER-KURIER
zu Nachhaltigkeit in Produktion, Handel und Konsum

Stadt und Wandel –
die Zukunft des textilen Einzelhandels

Referenten

  • Andreas Bovenschulte
    Andreas Bovenschulte Bürgermeister & Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen
  • Wolfgang Krogmann
    Wolfgang Krogmann Advisory Director,
    Primark
  • Alena Gerber
    Alena Gerber TV-Moderatorin & Model
  • Kai Falk
    Kai Falk Geschäftsführer Kommunikation und Nachhaltigkeit, Handelsverband Deutschland (HDE)
  • Axel Trede
    Axel Trede Vorstand,
    Bremer Baumwollbörse
  • Urs-Stefan Kinting
    Urs-Stefan Kinting Geschäftsführender Gesellschafter der zero Unternehmensgruppe
  • Thomas Koening
    Thomas Koening Geschäftsführender Gesellschafter/CEO,
    Ospig GmbH & Co. KG
  • Rolf Heimann
    Rolf Heimann Vorstand/CEO,
    hessnatur Stiftung
  • Andreas Fuchs
    Andreas Fuchs Geschäftsführer
    Projekte & Entwicklung,
    Robert C. Spies KG
  • apl. Prof. Dr. Niko Paech
    apl. Prof. Dr. Niko Paech Hochschullehrer im Bereich Plurale Ökonomik,
    Universität Siegen
  • Cläre Caspar
    Cläre Caspar Modedesignerin,
    Blaucraut Berlin
  • Ingo Müller-Dormann
    Ingo Müller-Dormann Geschäftsführer,
    FAEX GmbH, Berlin
  • Felix Wunderwald
    Felix Wunderwald E-Commerce-Experte, Berlin

Moderation

  • Philipp Jaklin
    Philipp Jaklin Mitglied der Chefredaktion
    WESER-KURIER
  • Lisa Boekhoff
    Lisa Boekhoff Redakteurin Wirtschaftsredaktion,
    WESER-KURIER
  • Marc Hagedorn
    Marc Hagedorn Redakteur Reporterpool,
    WESER-KURIER

Programm

10.00 Uhr
Eröffnung

  • Christian Weber, Präsident, Bremische Bürgerschaft
  • Fritz A. Grobien, Vizepräsident, Bremer Baumwollbörse
  • Moritz Döbler, Chefredakteur, WESER-KURIER

10.30 Uhr
Keynote

Gerald Knaus, Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiave (ESI), Istanbul/Paris
Anschließend Diskussion, moderiert von Moritz Döbler, WESER-KURIER

11.30 Uhr
Panel

Krisen- oder Chancenkontinent? Afrikas Zukunft
Afrika ist bei allen Krisen der Chancen- und Wachstumskontinent dieses Jahrzehnts oder dieses Jahrhundert“, sagt Entwicklungshilfeminister Gerd Müller. Wie aber kann Afrika sich vom Agrar- und Rohstoffproduzenten zu einem Ort der Wertschöpfung, der Nachhaltigkeit und des Friedens entwickeln? Welche Rolle soll die Entwicklungshilfe spielen?

Moderation: Hans Ulrich Brandt, Ressort Politik, WESER-KURIER

  • Virginie Kamche, Vorsitzende, Afrika-Netzwerk Bremen
  • Francisco Mari, Referent Welternährung, Brot für die Welt, Berlin
  • Dr. Karin Wedig, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Bonn
  • Erick Yong, Vorstandschef und Co-Gründer, GreenTec Capital Partners, Frankfurt am Main
  • Thomas Baum, Head Underwriting & Risk Management, Euler Hermes, Hamburg

12.30 Uhr
Buffet Lunch

14.00 Uhr
Keynote

Dr. Stefan Liebing, Vorsitzender des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft
Anschließend Diskussion, moderiert von Moritz Döbler, WESER-KURIER

15.00 Uhr
Panel

Rückständig oder nachhaltig? Landwirtschaft in Afrika
Keine großen Landmaschinen, keine kontrollierte Bewässerung, keine Agrotechnik, kaum Großbetriebe: Die Landwirtschaft ist in den meisten Ländern Afrikas weit entfernt von den technischen Standards Westeuropas. Ist diese Rückständigkeit eine Chance, Nachhaltigkeit zu verankern? Wo liegen die Chancen für afrikanische Baumwolle?

Moderation: Lisa Boekhoff, Ressort Wirtschaft, WESER-KURIER

  • Prof. Dr. Regina Birner, Institut für Agrar- und Sozialökonomie in den Tropen und Subtropen, Universität Hohenheim
  • Dr. Martin Märkl, Senior Sustainable Development Manager, Bayer CropScience AG
  • Dr. Uwe Mazura, Hauptgeschäftsführer, Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie, Berlin
  • Marita Wiggerthale, Referentin für Welternährung und globale Agrarfragen, Oxfam Deutschland, Berlin

16.00 Uhr
Keynote

Dr. Bernhard Felmberg, Ministerialdirigent, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Anschließend Diskussion, moderiert von Moritz Döbler, WESER-KURIER

16.45 Uhr
Keynote

Emmanuel Hategeka, Chief Operating Officer, Rwanda Development Board, Kigali
Anschließend Diskussion, moderiert von Moritz Döbler, WESER-KURIER

17.30 Uhr
Empfang mit Flying Buffet

Veranstaltung

Datum
16.03.2021
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: ca. 17:30 Uhr
Im Anschluss get together

Partner

In Kooperation mit

Sustain 2020